Navigation

Follow us

Schlafzimmer IdeenSchlafzimmer IdeenSchlafzimmer Ideen

Blogroll

Kauftipp

Wer acht Stunden am Tag schläft, verbringt sozusagen ein Drittel seines Lebens im Schlafzimmer. Eine gute Umgebung begünstigt den Schlaf und mit einigen guten Schlafzimmer-Ideen lässt sich das im Handumdrehen realisieren. Zuerst sollte das Bett an der richtigen Stelle stehen. Am besten probiert man das noch bevor das Bett aufgebaut aus. Nehmen Sie eine Decke und legen sich auf den Boden, wo das Bett stehen soll. Testen Sie alle Möglichkeiten durch, auf diese Weise bekommt man ein Gefühl für den besten Platz. 
 
Wer Harmonie bei der Einrichtung bevorzugt, der kann alle Möbel und Wände im gleichen Ton streichen. Diese Schlafzimmer-Idee kostet nicht viel, ist aber sehr effektiv. Accessoires, wie Tagesdecke, Vorhänge oder Bilder können dann von der vorgegebenen Schattierung abweichen – als punktuelle Akzente. Wenn der Raum zu hoch ist, dann kann man mit Farbe optisch ausgleichen, indem man die Wände in starker Farbe streicht und die Decke weiß belässt. Andersherum funktioniert das ebenfalls.
 
Wer sein Büro zu Hause im Schlafzimmer unterbringen muss, kann dies mit Paravents oder Schiebevorhängen verdecken, damit man die Arbeit nicht immer im Blick hat.
Wer beispielsweise mehr Stauraum für die Wintergarderobe benötigt, der kann den Platz unter dem Bett ausnützen, um Wäscheboxen unterzubringen. Kleine Räume werden durch Spiegel beziehungsweise Spiegeltüre optisch vergrößert.
 
Eine behagliche Atmosphäre schafft man mit unterschiedlichen Lichtquellen. Hintergrundsbeleuchtung im Schrank oder auf Nachttischen wird mit einer Stehlampe ergänzt. Das Schlafzimmer kann auch ein Rückzugsort sein, mit einem bequemen Sessel ausgestattet kann es durchaus eine Oase im Alltag bieten. Bunte Farben und Mustermix hellen die Stimmung auf, warum nicht auch im Schlafzimmer?